Bildungskickstart

Freiwillige Bildungscopilot*innen begleiten und unterstützen die Kinder und Jugendlichen beim Lernen. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit Lerninhalte zu wiederholen und gezielt an Lernschwierigkeiten zu arbeiten. Die Begegnung finden regelmäßig in den Schulen und Einrichtungen statt.

Im Vordergrund stehen immer die Bedürfnisse, Stärken und Interessen der Schüler*innen. 

Aufgaben

    • Ansprechperson sein
    • Lernhindernisse identifizieren
    • Problemlösungsstrategien entwickeln
    • Stärkung des Selbstbewusstseins
    • Motivation und Nachverfolgung
    • Aufzeigen von Lerntechniken und -methoden
    • Üben und Wiederholen von schulischem Wissen, etc.

Einsatzzeiten

  • die Unterstützung ist je nach Standort (Hasenbergl, Feldmoching, Moosach und Freimann) zwischen 13 Uhr und 15 Uhr
  • 1x die Woche für 1 Stunde

Wir bieten als Organisation

  • Ausführliche Beratung vom Start ins Engagement
  • Begleitung durchprofessionellen Ansprechpersonen
  • kostenlose Schulung

  • kostenlose Weiterbildungsangebote
  • regelmäßige Austauschrunden
  • feste Ansprechperson
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Lust und Interesse mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu unterstützen
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Einfühlungsvermögen, Empathiefähigkeit und Geduld
  • Resilienz, emotionale Belastbarkeit, stabile Persönlichkeit, Fähigkeit zur Abgrenzung
  • Kooperationsbereitschaft/Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • gute Kenntnis der deutschen Sprache

Machen Sie mit

www.freiwilligenzentren-muenchen.de/projekte-mitmachen

Hasenbergl, Feldmoching, Moosach und Freimann